Öffentlichkeitsarbeit

Verständigung, Erfahrungsaustausch und Transparenz sind die Basis für den Erfolg und Zusammenhalt der Bioenergie-Region.

Vorrangiges Ziel der Öffentlichkeitsarbeit in den Regionen ist es, die eigene Bevölkerung zu erreichen und bei den Entwicklungen „mitzunehmen“. Die Aktivitäten des Regionalmanagements und der Netzwerkpartner sollen kommuniziert werden, konfliktreiche Themen sachlich zur Diskussion gestellt und Erfolge sichtbar gemacht werden.


Bioenergie-Report

Die Zusammenarbeit mit der regionalen Presse hat sich als der wichtigste Weg erwiesen, die Themen der Bioenergie-Region zu vermitteln. Im Bioenergie-Report wird regelmäßig, etwa alle 2 Monate, in der regionalen Presse über Aktuelles berichtet, werden Hintergrundthemen und Konfliktfelder beleuchtet, über Veranstaltungen und Erfolge berichtet und neue Termine angekündigt. Portraits und Interviews tragen zur Vielfalt und Attraktivität sowie zur regionalen Identität der Veröffentlichungen bei.




Newsletter

Der regelmäßig erscheinende Newsletter richtet sich vor allem an die Netzwerkpartner der Bioenergie-Region, aber auch an Menschen, die sich für die Projekte und Erfolge der Bioenergie-Region Wendland-Elbetal interessieren.


Veranstaltungen

Ein direkter Kontakt zur Bevölkerung ist auf Veranstaltungen möglich, bei denen die Bioenergie-Region z.B. mit einem eigenen Messestand vertreten ist. Dazu gehören zum Beispiel die Grüne Woche in Berlin oder die Gewerbeschau in Zernien.

Partner & Organisationen

Downloads

Regionskarte mit Standorten der Biogasanlagen