Aktuelles


13.07.2015

Bioenergiepfad in Gieboldehausen

Im Rahmen des Ideenwettbewerbs für dörfliche Energieprojekte wurde in Gieboldehausen die Idee eines Bioenergiepfads von Mario Sommer ausgezeichnet. Die Einweihung der von den Bioenergie-Regionen Wendland-Elbetal und Göttinger Land finanzierten Informationstafel wurde genutzt, um die gemeinsamen Projekte der beiden Regionen Revue passieren zu lassen. Taggleich wurde im Bioenergiedorf Reiffenhausen eine Informationstafel zur Funktionsweise der dortigen BGA eingeweiht.


03.07.2015

Zernien wird offizielles Modelldorf

Schildeinweihung im neuen Modelldorf für Bioenergie & Naturschutz

Eike Pröhl macht es spannend: Ganz langsam zieht er das weiße Tuch herunter, das das brandneue Schild verdeckt. „Modelldorf für Bioenergie“ steht darauf und damit würdigt die Bioenergie-Region Wendland-Elbetal das unermüdliche Engagement der Landwirte und der Gemeinde, sich für Bioenergie und Naturschutz stark zu machen. Bürgermeister Heinz Schulz greift zur Gießkanne und schüttet einen ordentlichen Schuss Wasser auf die im Boden verankerten Pfosten. „Als symbolisches Zeichen dafür, dass Bioenergie hier in Zernien weiter wächst und gedeiht“, erklärt er.


07.07.2015

12. Bioenergie-Report in der EJZ

12. Bioenergie-Report

Themen: Rückblick auf die Projekte in der Bioenergie-Region im Rahmen der zweiten Förderphase

Am Dienstag, den 7. Juli 2015 erschien der 12. Bioenergie-Report, u.a. mit einem Rückblick zu Themen und Projekten, die in den letzten Jahren in der Bioenergie-Region angeschoben wurden: Mobilität mit Biogas, Wildpflanzen zur Energiegewinnung, Modelldörfer für Bioenergie und Naturschutz.


29.06.2015

Einweihung der Infotafel in Ellringen

Einweihung Infotafel Ellringen

Infotafel in Ellringen beschreibt als offizieller Energie-Info-Punkt den Weg der Bioenergie im Dorf

Jetzt ist es offiziell: Ellringen ist das erste „echte“ Bioenergiedorf im Landkreis Lüneburg. Der Ort hatte sich beim Ideenwettbewerb dörfliche Energieprojekte mit seiner Biogasanlage und dem Wärmenetz beworben und gewonnen. Dafür ließ die Bioenergie-Region Wendland-Elbetal den Status als Modelldorf feststellen und belohnte den Einsatz der Ellringer mit der finanziellen Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit und einer Info-Tafel, die sich die Dorfbewohner gewünscht hatten.


19.06.2015

Erstes Bioenergiedorf im Flecken Clenze

Schildeinweihung in Seelwig

Schildeinweihung im Modelldorf Seelwig am 19. Juni 2015

Das kleinste Modelldorf in der Bioenergie-Region Wendland-Elbetal hat im Rahmen des Ideenwettbewerbes Dörfliche Energieprojekte jetzt auch seinen offiziellen Status und das passende Ortsschild bekommen. Zur Einweihung des Schildes in Seelwig trafen sich Bürger, Betreiber und Vertreter von Samtgemeinde und Flecken, um das neue Bioenergiedorf zu feiern.

„Ich habe einen Wahnsinnsrespekt vor der Leistung, die Sie hier erbracht haben“, lobte der stellvertretende Samtgemeindebürgermeister Werner Steinke die beiden Investoren Hanno Hirch und Christian Lühmann. „Wir wünschen uns, dass das Schule macht und sie Nachahmer finden.“


02.06.2015

Kurzumtriebsplantagen in Siemen

Hermann Cohrs & sein Mitarbeiter Mark Covington

Auf mehreren Hektar Ackerfläche bei Siemen stehen seit dem Frühjahr 2014 Pappeln und Weiden, die in Kurzumtriebsplantagen (KUP) angelegt wurden.

Für die Herstellung von Holzpellets legte Hermann Cohrs sogenannte Kurzumtriebsplantagen (KUP) an. Auf vier Flächen von insgesamt etwa 5 Hektar wurden Pappeln und Weiden gepflanzt, darunter eine Fläche von etwa 1,3 ha als Teil eines Forschungsprojekts, an dem sich der Betrieb beteiligt.


09.05.2015

Agretti liefert konstante Bio-Wärme

offizielle Eröffnung des Biomeilers

Am 9. Mai 2015 wurde der neue Biomeiler im Amt Neuhaus offiziell eingeweiht.

Das brandneue Ventil an dem uralten grünen Heizkörper signalisiert: Hier wird seit neuestem wieder geheizt. Doch nicht Gas, Strom oder Öl sind es, die dem Raum eine kuschelige Wärme verleihen, sondern ein riesiger Komposthaufen: Der Biomeiler Agretti, der an diesem Wochenende auf dem Gelände des Unternehmens SBE-Naturprodukte im Amt Neuhaus offiziell eingeweiht wurde.


30.04.2015

Öffentliche Ausstellung – Abfahren mit Biomethan und Strom

Iveco Daily
Ausstellung Biomethan

Ausstellung & Probefahrten mit den neuesten CNG-Fahrzeugen am 30. April 2015 von 10.00 bis 17.00 Uhr auf dem Schützenplatz in Lüchow.

Eine Ausstellung auf dem Schützenplatz in Lüchow stellt die neuesten erd-/biogasbetriebenen Automodelle (z.B. Biogas-Porsche), CNG-Busse, CNG-LKWs und elektrische Zweiräder vor. Probefahrten werden ebenfalls angeboten. Parallel zur Ausstellung findet eine Fachtagung zum Einsatz von Biomethan im Gildehaus Lüchow statt.

Partner & Organisationen

Downloads

Regionskarte mit Standorten der Biogasanlagen